Rückblick – „Csárdás bis Tango – II“

 © Archiv Gotthardt
© Archiv Gotthardt

Konzertabend auf Gut Gödelitz am 24.1.2015

Barbara Sadowski (Geige) und Peter Gotthardt (Klavier)

Den Teil 1 hatte es hier am 18. Januar 2014 gegeben. Und wer damals dabei gewesen ist, wird sich lebhaft an jenen mitreißenden Abend sowie an die beiden großartigen Musiker erinnern und sich auf den Teil 2 freuen. Wir haben vor einem Jahr erlebt, welche große Freude diese beiden Künstler an der Musik und am Musizieren haben – und wie ansteckend diese Freude sein kann.

Informationen zu Künstlern und Konzert

Über Gut Gödelitz 

Zusammenwachsen. Weiterdenken. Das sind die Intentionen, mit denen das ost-west-forum Gut Gödelitz e.V. 1998 als überparteilicher Verein gegründet wurde. Sein Ziel ist es, zur Verständigung zwischen den Teilen des wiedervereinigten Deutschlands und zwischen europäischen Sichtweisen beizutragen und die Grundsätze des sozialen und demokratischen Rechtsstaates in Zeiten der Globalisierung zu bewahren. Alles mit Blick auf aktuelle und historische Hintergründe, wirtschaftliche Tendenzen, politische und kulturelle Entwicklungen und persönliche Biografien, die unser Zusammenleben beeinflussen. Vorträge. Seminare und andere Veranstaltungen auf Gut Gödelitz tragen zur aktiven Auseinandersetzung mit der Gesellschaft bei, vermitteln Werte und wollen vor allem zum Weiterdenken animieren. Denn Zusammenwachsen kann eine Gesellschaft nur dann, wenn sich jeder aktiv einbringt.

Forum 

Interessante Themen, hochkarätige Referenten – das ist es, was monatlich bis zu 300 Menschen auf Gut Gödelitz lockt. Alle Themen werden stets durch unterschiedliche Brillen betrachtet. So kommt Meinungspluralität zum Tragen – nicht nur bei Vortrag und anschließender Diskussion sondern auch bei den anschließenden Gesprächen im Gutshaus. Hier laden eine gemütliche Atmosphäre und die legendäre Gödelitzer Tomatensuppe zum Verweilen und Weiterdenken ein.

Mehr erfahren?

Biografien

Bei allem, was uns eint, hat jeder Mensch etwas, das nur ihm gehört: Die eigene Biografie. Um seine Mitmenschen zu verstehen, muss man sich also mit ihrem gesellschaftlichen und kulturellen Kontext auseinandersetzen. Es ist wichtig, sich auf einer emotionalen Ebene, über das Hören von persönlichen Lebensgeschichten, zu begegnen.
Die Gödelitzer Biografiegespräche bilden einen wichtigen Bestandteil des Austausches zwischen Personen und Kulturen.

Mehr erfahren?

WerteAkademie

Jeder Einzelne gestaltet die Gesellschaft, aber die Entscheidungen der Zukunft werden von denen getroffen, die heute jung sind. Die WerteAkademie richtet sich vor allem an Berufsanfänger und junge Leute zwischen 25 und 40. Die WerteAkademie steht für: Soziales Engagement, Demokratie und Auseinandersetzung mit der Umwelt. Sie bietet ihren Teilnehmern nicht nur die Vernetzung untereinander und zu führenden Köpfen, sondern auch Workshops, Vorträge und Diskussionen.

Mehr erfahren?

Deutsch Polnisches Forum

Ziel war und ist, Vorurteile abzubauen und mitzuhelfen, über die zwischenstaatlichen Beziehungen hinaus eine stabile Freundschaft zwischen beiden Völkern aufzubauen. In Colloquien befassen sich polnische und deutsche Wissenschaftler nicht nur mit der gemeinsamen – insbesondere für Polen schmerzhaften – Geschichte. Darüber hinaus entwickeln sie Perspektiven für unsere europäische Zukunft.

Mehr erfahren?




Jetzt Mitglied werden!

Dir gefallen die Werte und Inhalte unseres Vereins? Dann werde jetzt Mitglied.

Willkommen auf Gut Gödelitz!