Veranstaltungen 2017

Sonnabend, den 07. 01. 2017
Musik im Exil
Konzert mit Flüchtlingen aus verschiedenen Ländern

Sonnabend, den 28. 01. 2017
Professor Dr. Gerd Bosbach
„Den Lügnern auf der Spur –
Aus dem Leben eines Statistikers aus Politik und Wirtschaft“

Sonnabend, den 11. Februar 2017
Prof. Dr. Christian Pfeiffer
„Steigt oder sinkt die Gewaltkriminalität in Deutschland?
Fakten versus Gefühle und Meinungen – Folgerungen für die Kriminalpolitik“

Sonnabend, den 11. März 2017
Dr. Uwe Krüger
„Mainstream – Warum wir den Medien nicht mehr trauen“
Davor: Ausstellungseröffnung

Sonnabend, den 08. April 2017
Professor Dr. Horst Teltschik
Europa zwischen Trump und Putin

Sonnabend, den 20. Mai 2017
Ulrike Herrmann
„Kein Kapitalismus ist auch keine Lösung“
Lesung und Diskussion zum Buch

Sonnabend, den 17. Juni
DDR-Geschichte im Gespräch der Generationen
25 Jahre nach dem Mauerfall
Ein Kooperationsprojekt mit der Friedrich-Ebert-Stiftung und
dem Zentrum für Sozialforschung Halle e.V.

Montag (!), den 3. Juli 2017
Friedrich-Wilhelm Junge  / Michael Fuchs (Musik)
Menschen und Götter
Benefizveranstaltung zugunsten des ost-west-forums

Davor: Ausstellungseröffnung

Sonnabend, den 26. August 2017
Astrid von Friesen / Gerhard Wilke
Generationen – Wechsel : Normalität, Chance oder Konflikt
Für Familien, Therapeuten, Manager und Politiker

Sonnabend, den 09. September 2017
Julia Friedrichs
„Wir Erben – Was Geld aus Menschen macht“
Lesung und Diskussion zum Buch
Davor: Ausstellungseröffnung

Sonnabend, den 07. Oktober
Adam Krzeminski und Dr. Gunter Hofmann
„Polens Rückkehr zum Nationalismus – Was bedeutet das für Europa“

Sonnabend, den 18. November
Matthias Platzeck
Thema wird noch bekannt gegeben

Sonnabend, den 2. Dezember : NN
Davor: Ausstellungseröffnung