Hanisch, Günther: Pfarrer, ehemals Domprobst in Dresden

geb. 1929, studierte Theologie in Paderborn, Freiburg und Luzern, war Kaplan in Löbau und Karl-Marx-Stadt, Dompfarrer in Dresden und seit 1973 Beauftragter des katholischen Bischofs beim Rat des Bezirks – ab 1981 auch für Gespräche mit dem Ministerium für Staatssicherheit. 1984  wurde er Propst in Leipzig, zuletzt war er von 1999 bis 2003 Vorsitzender des Caritasverbandes für Dresden-Meißen. Veranstaltung mit Günther …

Goll, Jo: Autor und ARD-Journalist

Jo Goll, Jahrgang 1966, studierte Politologie, Geschichte und öffentliches Recht in Freiburg. Seit 1996 arbeitet er als Reporter und Fernsehredakteur für den rbb (früher SFB = Sender Freies Berlin) und als Autor für das Politmagazin KONTRASTE. Darüber hinaus ist er als Autor und Redakteur für ARDaktuell tätig. Seine Fernsehdokumentationen und – Reportagen wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Für seine jahrelangen …

Giegold, Sven: Vertreter von ATTAC

Sven Giegold wurde 1969 in Las Palmas de Gran Canaria geboren. Schon als Schüler engagierte er sich vor allem im Bereich der Umweltpolitik. 1983 gründete er die erste Umwelt AG an seiner Schule in Hannover. Von 1986 bis 1993: Engagement in der Jugendumweltbewegung: BUNDjugend (Mitglied im BUND-Landesvorstand Niedersachsen), Gründung des Jugendumweltnetzwerk Niedersachsen. 1989 Abitur, zwei Jahre später Zivildienst im selbst …

Geiger, Hansjörg, Prof. Dr.: Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz und des Bundesnachrichtendienstes, Staatssekretär

Direktor beim Bundesbeauftragten für die Unterlagen des Staatssicherheitsdiensts der ehemaligen DDR a.d. Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz a.d. Präsident des Bundesnachrichtendienstes a.d. Staatssekretär im Bundesministerium der Justiz a.d. Geboren 1942 in Brünn (Mähren). Aufgewachsen in Süddeutschland. Abitur 1962, danach Studium der Rechtswissenschaften und Politik in Hamburg und München. Eintritt ins Berufsleben bei der Firma Siemens, wo er als freier Wissenschaftler …

Gedmin, Jeffrey, Dr.: Direktor des Aspen Insitut Berlin

Geboren 1958 in Washington D.C., verließ Jeffrey Gedmin 1982 die American University in Washington mit dem Master of Arts (Musik, Nebenfach Deutsch). Während seines Studiums war er Gasthörer an den Universitäten in Salzburg, Erfurt und Jena. 1990 wurde ihm von der Georgetown University in Washington der Doktortitel verliehen im Bereich “German Area Studies”. Nach einer jahrelangen Tätigkeit im American Enterprise Institute für …

Fröhner, Sigurd: Theologe, Pfarrer

geb. 1941, Sohn eines Stellmachers aus dem Erzgebirge, studierte Theologie in Leipzig, weil er als Mitglied der Jungen Gemeinde in der DDR nicht Biologie studieren durfte, war sechs Jahre theologischer Referent im Evangelisch- Lutherischen Landeskirchenamt in Dresden, bevor er  von 1973 bis 1999 Gemeindepfarrer in Nossen wurde. Jetzt ist er Mitglied im Ökumenischen Informationszentrum Dresden. Veranstaltung mit Sigurd Fröhner: Akten Lügen …

Friesen von, Astrid: Psychologin & Autorin

Astrid v. Friesen wurde als Kind von Flüchtlingen und Vertriebenen aus Sachsen, aus der Lommatzscher Pflege 1953 in Westdeutschland geboren. Sie studierte Erziehungswissenschaft, Psychologie und Soziologie in Hamburg und beendete das Studium als Dipl.-Pädagogin, Lehrerin für Deutsch und Kunst mit 1. und 2. Staatsexamen. Ausbildungen zur Journalistin sowie zur Gestalt- und Trauma –Therapeutin schlossen sich an. Ihre Praxen befinden sich …

Freiberg, Konrad: Vorsitzender der Gewerkschaft der Polizei

Konrad Freiberg wurde am 23. Juli 1951 in Schwarzenbek geboren. Nach dem Schulbesuch trat er 1968 seinen Polizeidienst an. Im darauffolgenden Jahr ist Konrad Freiberg der Gewerkschaft für öffentliche Dienste (ÖTV, heute ver.di) beigetreten. 1979 Eintritt in die Gewerkschaft der Polizei (GdP) und dort Vorsitzender der Landesarbeitsgruppe Kriminalpolizei in Hamburg. 1986 übernimmt er den GdP-Vorsitz des Bundesfachausschusses Kriminalpolizei und den …

Frangi, Abdallah: Diplomatischer Vertreter Palästinas in Deutschland

Abdallah Frangi wurde 1943 in Beersheba, Palästina geboren. Nach dem Abitur Studium der Medizin und der Politischen Wissenschaft in Frankfurt / Main. Mitbegründer der General-Union Palästinensischer Studenten und Arbeiter in Europa. Von 1968 – 1973 Vorsitzender der Konföderation Palästinensischer Studenten in der Bundesrepublik Deutschland und Österreich. 1972 wird Abdallah Frangi in den palästinensischen Nationalrat (Parlament) gewählt. 1978 erfolgt seine Wahl …

Flath, Steffen: Minister

Steffen Flath wurde am 10. Februar 1957 in Bärenstein/Erzgebirge geboren. Studienabschluss: Diplom-Agraringenieur. Von 1982 bis 1986 Tätigkeit als Abteilungsleiter im Agrochemischen Zentrum Schlettau.  1987/88 arbeitete er als Hauptdisponent bei der VEB Getreidewirtschaft Annaberg. 1988 wechselte er wieder ins Agrochemische Zentrum Schlettau, wo er bis 1990  die Position eines wissenschaftlichen Mitarbeiters bekleidete. 1990 wurde er Hauptdezernent beim Landratsamt Annaberg. Seit 1983 …