Scharia-Kapitalismus: Den Kampf gegen unsere Freiheit finanzieren wir selbst. Vortrag und Gespräch mit Sascha Adamek

Sonnabend, den 17. Februar 2018, Gut Gödelitz, Alte Schäferei, 18.00 Uhr Vortrag und Gespräch mit Sascha Adamek, Journalist und Autor Die tägliche Medienberichterstattung konfrontiert uns mit weltweiten Terroranschlägen, die fast immer im Namen des Islam begangen wurden, also einen direkten Bezug zu einem Glaubenskrieg zu haben scheinen. Bekämpft und ermordet werden Ungläubige aller Schattierungen, seien es Christen, Juden oder Moslems, …

Vom Anfang und Ende des Kapitalismus

Sonnabend, den 20.Mai 2017, 18:00 Uhr, Gut Gödelitz, Alte Schäferei Vortrag und Gespräch von und mit Ulrike Herrmann, Wirtschaftsjournalistin und Publizistin

Egorepublik Deutschland: Wie uns die Totengräber Europas in den Abgrund reißen

Veranstaltung am 21. Juni 2014 Hatten wir nicht gerade den Präsidenten der Europäischen Kommission gewählt? Erstmals, so glaubten wir, wird dieser wichtige Posten nicht im Rat der Regierungschefs und Präsidenten hinter verschlossenen Türen ausgekungelt, sondern europaweit in 28 Staaten der EU auf eine aufwendige Weise gewählt. Jean Claude Junker, der Kandidat der konservativen Parteien, machte das Rennen – ein überzeugter …

Europa braucht überzeugte Europäer – ohne tiefgreifende demokratische und soziale Reformen hat Europa keine Zukunft

Veranstaltung am 17. Mai 2014 Vortrag und Diskussion mit Professor Dr. Gesine Schwan, Präsidentin der Humboldt-Viadrina School of Governance Als der 2. Weltkrieg mit über 50 Millionen Toten zu Ende war, gab es unter den Überlebenden Männer und Frauen, die eine Vision hatten: Die Vereinigten Staaten von Europa.Diese Vereinigung sollte das größte Friedensprojekt werden, was dieser blutgetränkte Kontinent jemals errichtet …