Jakowlew, Alexander: UdSSR-Politbüromitglied a.D.

Alexander Jakowlew kam am 2. Dezember 1923 im Dorf Koroljowo als Kind einer bäuerlichen Familie zur Welt. Als junger Mann erlebte er den Zweiten Weltkrieg, der ihn zeitlebens zum Invaliden machte – aber auch zum heftigen Kritiker jedweder Beweihräucherung von Kriegen durch Propagandisten, die nie im Gemetzel einer Schlacht standen. Er studierte Pädagogik und Geschichte, fand Unterstützung bei der Partei …

Jähn, Sigmund, Dr.: Kosmonaut

Sigmund Jähn wurde 1937 in Morgenröthe-Rautenkranz im Vogtland geboren. Nach Abschluss seiner Buchdruckerlehre ging er 1955 zur Nationalen Volksarmee der DDR, absolvierte dort eine Ausbildung zum Flugzeug-Ingenieur und schloss 1970 sein Studium an der Militärakademie der Luftwaffe der UdSSR als Militärwissenschaftler ab. Von 1976 bis 1978 ließ er sich in der UdSSR zum Kosmonauten ausbilden und nahm vom 26. August …

Höppner, Reinhard, Dr.: Ministerpräsident a.D.

Reinhard Höppner wurde am 2. Dezember 1948 in Haldensleben geboren. Nach dem Abitur 1967 an der Erweiterten Oberschule (EOS) in Elterwerda und der Berufsausbildung zum Elektromonteur begann er eine Studium der Mathematik an der TU Dresden, das er 1971 als Diplom-Mathematiker und schließlich 1976 mit der Promotion zum Dr. rer. nat abschloss. 1989 schloss er sich der SDP/SPD an. Im …

Hofmann, Gunter, Dr.: Journalist DIE ZEIT

Dr. Gunter Hofmann, geboren 1942, hat Politikwissenschaft, Soziologie und Philosophie in Frankfurt/Main und Heidelberg studiert. Nach seiner Promotion arbeitete er sieben Jahre als Korrespondent für die STUTTGARTER ZEITUNG in Bonn. 1977 wechselte er in das Bonner Büro der Wochenzeitung DIE ZEIT. Später wurde er deren Chefkorrespondent in Berlin. Für sein Buch „Abschiede, Anfänge – Die Bundesrepublik, eine Anatomie“ erhielt er …

Holtmann, Claus Friedrich: Geschäftsführender Präsident des Ostdeutschen Sparkassenverbandes

Claus Friedrich Holtmann wurde am 30. Juli 1949 in Krefeld geboren.  Nach dem Abitur absolvierte er die Ausbildung zum Sparkassen-Kaufmann bei der Stadtsparkasse Krefeld. Im Anschluss studierte er Betriebswirtschaftslehre, mit Abschluss Diplom-Kaufmann. Ab 1976 setzte Holtmann als Prüfungsassistent des Niedersächsischen Sparkassenverbandes seine Laufbahn in der deutschen Sparkassenorganisation fort. 1978 legte er an der Deutschen Sparkassenakademie sein Examen als Verbandsprüfer ab. …

Hetzer, Wolfgang, Dr: Jurist, Finanzexperte

Geboren 1951 in Geisenheim am Rhein (Hessen). Nach Abitur, Wehrdienst (Fallschirmjäger) Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Göttingen. 1977 Erstes, 1979 Zweites Juristisches Staatsexamen. Von 1979 bis 1982 Rechtsanwalt und Assistent an der Universität des Saarlandes. Dort Promotion. Thema: Wahrheitsfindung im Strafprozess unter Mitwirkung psychiatrisch/psychologischer Sachverständiger. Von 1982 bis 1987 ist Dr. Hetzer Referatsleiter in der Bundesfinanzverwaltung in Frankfurt und …

Hengsbach, Friedhelm, Prof, Dr. : Theologe & Wissenschaftler

Friedhelm Hengsbach wurde 1937 in Dortmund geboren. Er studierte Philosophie, Theologie und Wirtschaftswissenschaften in München, Frankfurt/Main und in Bochum. Er promovierte über die Assoziation afrikanischer Staaten an die EG. Friedhelm Hengsbach ist Mitglied des Jesuitenordens. Er ist Professor für christliche Gesellschaftsethik an der Philosophisch-Theologischen-Hochschule St. Georgen in Frankfurt/Main und Leiter des Oswald-von-Nell-Breuning-Instituts für Wirtschafts- und Gesellschaftsethik. Von seinen zahlreichen Buchveröffentlichungen …

Heitmeyer, Wilhelm: Prof. Dr.: Wissenschaftler

Wilhelm Heitmeyer, Dr. phil. habil., geb. 1945, ist Professor für Sozialisation der Universität Bielefeld. Seit 1982 leitete er verschiedene Forschungsgruppen zu Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit und ethnisch-kulturellen Konflikten. Seit 1996 ist er Leiter des Instituts für interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung. Dazu gehört auch die Leitung des Sonderforschungsbereiches 227 der Deutschen Forschungsgemeinschaft. Wilhelm Heitmeyer ist Gutachter verschiedener wissenschaftlicher Institutionen der Forschungsförderung, u.a. der …

Hasenclever, Wolf-Dieter: Bildungsexperte

Geboren in Remscheid. 1965-1970 Studium der Mathematik, Physik und Pädagogik an den Universitäten Bonn und Freiburg/Breisgau. 1970 1. Staatsexamen für das höhere Lehramt in Freiburg. 1970-1980 Lehrtätigkeit an Tübinger Gymnasien (Mathematik/Physik) und der Gesamtschule Waldhäuser-Ost. 1977-80 Nebenamtliche Tätigkeit als Lehrbeauftragter für Philosophie und Pädagogik der Naturwissenschaften am Leibnitz-Kolleg Tübingen. 1979 Gründungsvorsitzender der Grünen Baden-Württemberg. 1980-1984 Mitglied des Landtages von Baden-Württemberg …

Häber, Herbert: DDR-Politbüromitglied a.D.

Herbert Häber ist am 15. November 1930 in Zwickau geboren worden und war im Jahr 1945 Hilfsarbeiter im Metallwerk Zwickau. 1946 trat er der FDJ und der SED bei. Zwischen 1947 – 1949 war er Mitglied des FDJ-Kreisverbandes und der SED-Kreisleitung Zwickau sowie Korrespondent des Sowjetischen Nachrichtenbüros und des Allgemeinen Deutschen Nachrichtendienstes. 1949 absolvierte er ein Studium an der Landesparteischule …